Baumkuchen an Weihnachten – da steigt die Vorfreude auf die Kaffeetafel

Möchten Sie in diesem Jahr einen weihnachtlichen Kaffeeklatsch mit Ihren Freundinnen halten? Wir hätten einen Vorschlag für eine ganz besondere Spezialität: den Weihnachtskuchen Baumkuchen!Baumkuchen
Er ist eine tolle Abwechslung zu Stollen oder Spekulatius und das Beste daran sind nicht nur die feinen Aromen, sondern auch die Tatsache, dass Sie ihn gar nicht selbst backen müssen. Er wird in einem speziellen Backverfahren hergestellt, das sich über Stunden hinzieht und eine besondere Technik benötigt. Der Teig wird immer wieder flüssig über den angebackenen Kuchen gegossen, wodurch wieder eine neue Lage entsteht. Beim Anschnitt sieht dieser Kuchen dann tatsächlich aus wie eine Baumscheibe mit Jahresringen.

Erfunden wurde er übrigens bereits 1682, und zwar vom Leibarzt des Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg.
Ob zum selbst genießen oder zum Verschenken, er ist eine tolle Köstlichkeit und sollte in diesem Jahr auf keiner Kaffeetafel fehlen!

Adventskalender mit Pralinen oder mit Spielzeug – woher stammt der Brauch?

Der erste Advent liegt genau vier Wochen vor Weihnachten, ein kalendarischer Adventskalender beginnt am 1. Dezember und endet auf dem Heiligen Abend. So kennen ihn Kinder, aber auch Erwachsene, denn dank der vielfältigen Füllung gibt es heute eine große Auswahl. Vom Adventkalender mit Pralinen oder Schokolade bis hin zum Exemplar mit Spielzeug – nahezu alles ist möglich.

Doch woher stammt eigentlich der Brauch? Ist er nur eine Erfindung der Industrie oder geht es tiefer in die Geschichte? Ursprünglich war er eine Zählhilfe bzw. ein Zeitmesser, doch bereits um 1850 gab es die ersten Modelle in selbst gebastelter Form. Es wurden 24 Bilder an die Wand gehängt, es gab entsprechend viele Kreidestriche an der Wand oder es wurde die jeweilige Anzahl von Strohhalmen in die Krippe gelegt. So tolle Adventkalender, wie man sie heute kennt, gab es damals noch nicht. Kinder lieben ihn natürlich wegen seiner Schokolade, aber sie möchten heute immer öfter einen, der mit kleinen Spielzeugen gefüllt ist. Die Erwachsenen kaufen und verschenken einen Adventskalender mit Pralinen, die sie als das tägliche Highlight in der Zeit vor Weihnachten genießen. Sie sind mit köstlichen Zutaten hergestellt und deshalb tatsächlich ein Highlight. Mal mit Alkohol, mal ohne. In den Backstuben und Konditoreien laufen die Produktionen auf Hochtouren, denn es ist bald wieder soweit und der süße Weihnachts-Countdown kann beginnen!

Trüffelsterne-Mischung für Catering und Bewirtung

Das Bewirten von Gästen ist nicht nur in unserer Heimat üblich, sondern ein Brauchtum, das in der ganzen Welt zu finden ist. Die sprichwörtliche Gastfreundschaft ist in vielen Ländern sogar ungeschriebenes Gesetz, sie mag auch aus der früher üblichen Sitte, Fremde aufzunehmen und sie zu beherbergen, überliefert sein. Ob im privaten Kreis oder in einem Unternehmen: Wer heute zu Gast ist, wird mit kleinen Köstlichkeiten verwöhnt, um den Aufenthalt angenehmer zu machen.Trüffelsterne Catering

In jedem Land wird es anders gehalten. Bei uns serviert man zum Kaffee oder Tee süßes oder pikantes Gebäck. Zu Hause kann es als selbst gebackener Kuchen auf den Tisch kommen, wer nicht backen kann oder möchte, kauft nach Lust und Laune ein. Bäcker und Konditoren haben einiges im Angebot. Sollen es köstliche Pralinen sein, ist natürlich die Pralinothek.de der richtige Ansprechpartner. Hier bestellen aber nicht nur private Kunden, sondern auch Firmen oder Unternehmen, die ihren Gästen etwas Gutes anbieten möchten. Natürlich sind jetzt wieder weihnachtliche Spezialitäten auf dem Bestellzettel. Die Trüffelsternemischung für Catering und Bewirtung ist nur eine des großen Angebotes, aber eins, das eine große Vielfalt bietet. Hier findet wohl jeder sein Lieblingsstückchen, ob mit oder ohne Alkohol.

Diese Trüffelsternemischung besteht aus den Top-Klassikern von PETERS: Kirschwasser-, Rum-, Marc de Champagne-, Kir Royal-, Zimt Trüffel- und Eierlikör-Trüffel in Sternform.

Die leckeren Varianten eines Christstollen ohne Marzipan

Der Stollen, der mal als Christstollen ohne Marzipan und mal als Butterstollen hergestellt wird, hat eine lange Tradition. Christstollen ohne Marzipan

Der Naumburger Bischof Heinrich I. von Grünberg hat das Wort Stollen bereits bei der Gründung der Bäckerinnung der Stadt verwendet. Auch wenn ein Stollen damaliger Zeit nicht mehr viel mit den heutigen Exemplaren gemeinsam hat, es war eine reichhaltige und süße Weihnachtsverpflegung. Der Butterstollen hat seinen Ursprung in Sachsen, er hat in der Zeit des 17. Jahrhunderts bereits einiges an leckeren Zutaten enthalten. Neben Mehl, Hefe, Milch und Butter waren bereits damals weihnachtliche Gewürze und natürlich Rosinen, Zitronat und Mandeln enthalten. Der heute sehr beliebte Christstollen ohne Marzipan ist all denen geschuldet, die einfach kein Marzipan mögen. Auch wenn dieser traditionell und als Zeichen besonderer Qualität darin enthalten ist, er schmeckt auch sehr gut ohne Marzipan. Ob zu Hause oder in der Feinbäckerei, er wird meistens nach traditionellen Rezepten hergestellt und bekommt auch eine gute Portion flüssige Butter, die seine feinen Aromen stärkt. Eine der schönsten Seiten des Winters ist es, ein gutes Stück Stollen zu naschen und sich auf die kommenden Festtage zu freuen.

Jetzt ist wieder Tee- und Kaffeezeit – Gebäck

Immer, wenn das Wetter wieder herbstlicher wird, freut man sich auf einen gemütlichen Tee an einem stürmischen oder regnerischen Nachmittag. Ob Tee oder Kaffee, dazu passt einfach immer eine leckere Beilage. Ob sie süß oder herzhaft ist, kann in der Pralinothek.de frei gewählt werden. So kommen alle zu ihrem Naschwerk ganz nach Geschmack.Käsegebäck-Mischung

Für die Süßmäulchen stehen natürlich Schokolade, Pralinen oder Knuspergebäck im Vordergrund. PETERS hat passend zur Saison natürlich wieder viele neue Kreationen auf Lager. Mit Mandeln, Nougat oder feiner Sahnefüllung, aber auch als herzhaftes Käsegebäck in der Käsegebäck-Mischung, Walnuss oder Tomate & Mozzarella. Die herzhaften Gebäcke sind auch zur Mittagszeit als Snack beliebt, wenn vor lauter Arbeit das Mittagessen noch etwas warten muss. Probieren Sie diese kleinen Köstlichkeiten doch zu einem Glas Wein oder Bier nach Feierabend! Da wird der Krimi spannender und der Film noch fesselnder. Die neuen Varianten sind in bunten Mischungen oder nach Sorte getrennt erhältlich. Die Knuspergebäck Mischung in der Metalldose sorgt für einen größeren Vorrat, da bekommen auch Kollegen und Geschäftsfreunde etwas davon ab.

Catering Mischung Gebäck

Ob zur Sitzung im Büro, zum Treffen mit Geschäftspartnern oder bei einem Meeting mit Geschäftsfreunden: eine gute Tasse Kaffee bzw. Tee und dazu ein feines Gebäck können viel bewirken. Catering Mischung GebäckManchmal müssen die Wogen geglättet werden, Angebote unterbreitet oder auch kräftig verhandelt werden.
Bieten Sie zum Kaffee beispielsweise feinste Mandelschnitten an, Ihre Gäste werden begeistert sein. Sie sind wie die vielen anderen Feingebäcke mit erlesenen Zutaten hergestellt. Die darin enthaltenen Gewürze entfalten Ihre Wirkung und begeistern mit ihrem vollmundigen Geschmack.

Denken Sie jetzt auch schon an die kommende Weihnachtszeit, wenn wieder Präsente verpackt und verschickt werden. Dann ist eine der Catering Mischungen Gebäck gefragt, nicht nur für die Kunden, sondern auch für besondere Mitarbeiter.

Fruchtgummi – leckere Nascherei für zwischendurch

Etwas Süßes zwischendurch kann schnell die Stimmung wieder heben. Vor allem Gummibärchen sind oft ein perfektes Trostpflästerchen. Vorausgesetzt ist natürlich, dass natürliche Aromen und Fruchtstoffe bei den süßen Verführungen verwendet werden.

Die Pralinothek hat aber noch anderes zu bieten als nur die längst bekannten Bärchen. Fruchtgummi PralinothekSüße Herzen sind ideal für die Verliebten. Auch die Fruchtgummibomben kommen bei den Leckermäulern gut an. Für Dich und Mich ist die Serie, die in großer Vielfalt in der Pralinothek vorzufinden ist. Die Fruchtgummis mit Vanilleschaum zum Beispiel teilen sich Verliebte gerne. Auch als Mitbringsel für die Kleinen sind die Gummiteilchen von der Pralinothek eine liebe Abwechslung.

Wer einmal die alltäglichen Geschmackssorten verlassen möchte, der sollte unbedingt Fruchtgummi Gelee mit Blutorangen Geschmack probieren. Abwechslung bieten dagegen die Tutti Frutti Fruchtgummi Gelees. Die leckeren Fruchtgummis in ihren kräftigen Geschmacksvarianten kommen auch als Geschenk gut an.

Eispralinen – Dessert zum leckeren Sommermenü

Der Sommer ist da. Draußen wird viel gegrillt oder bei den Mahlzeiten auf leichte, sommerliche Gerichte geachtet. Und es  gibt es tolle Ideen für einen sommerlich süßen Abschluss. Eispralinen sind eine beliebte Abwechslung in der heißen Jahreszeit.

Man kann sie einfach auf einem Teller drapieren. Schöner sieht natürlich alles aus, wenn sie auf eine ganz besondere Art angerichtet werden. Mit zwei unterschiedlich großen Schüsseln kann man einen Eiskorb herstellen. Dazu wird in den großen Behälter etwas Wasser gefüllt und ein etwas kleinerer Behälter hineingestellt. Dann kommt das Ganze in die Gefriertruhe. Auch die gewünschten Pralinen werden in einem Gefrierbeutel in der Truhe gekühlt.  Hier empfehlen sich ganz besonders die Sommer-Pralinen aus der Pralinothek.de. Für die Erwachsenen dürfen es gerne die Pralinen mit Alkohol sein. Für die Kinder bietet der Pralinen Online-Shop leckere Trüffelpralinen ohne Alkohol, die gefroren ein wahrer Genuss sind.

Ist der Eisbehälter gefroren, werden die Schüsseln entfernt. Ein paar Minze Blätter in der Eisschüssel und Orangen- oder Zitronenscheiben am Rand als Deko machen den ausgefallenen Nachtisch zum absoluten Hingucker. Ganz zum Schluss kommen die gefrorenen Pralinen in den Eiskorb. Jetzt heißt es, einfach nur noch genießen!

Pecaré® aus dem Hause PETERS

Pecaré® ist ein fester Begriff, wenn es um feinste Schokoladentäfelchen geht. Das Wort ist eine Abkürzung von Peters Carrée und stellt eine besondere Schokoladenkreation des Hauses PETERS dar. Dabei werden unterschiedliche Schokoladensorten, von weißer Schokolade bis Schokolade mit hohem Kakao-Anteil verwendet. Die feinen Trüffeltäfelchen werden mit unterschiedlichen Füllungen angeboten. Pecare Spektakel

Pecaré® aus dem Hause PETERS sind ein verführerischer Genuss, der von Meisterhand kreiert wurde. Marc de Champagne mit Cassis oder Prosecco mit Himbeeren sind Geschmackserlebnisse, die man sich nicht entgehen lassen sollte.  Natürlich gibt es Pecaré® aus dem Hause PETERS auch in Geschmacksvariationen ohne Alkohol. Für die Herstellung werden nur hochwertige Zutaten verwendet, die die Exklusivität dieser Pralinentäfelchen begründen. Die Zutaten werden unter schonenden Bedingungen professionell verarbeitet.

Probieren sie es aus. Bei der Pralinothek.de finden sich perfekte Abwechslung der Pecaré® Schokolade. Mit dem Angebot „Spektakel“ erhalten sie hier ein aufsehenerregendes und unvergessliches Geschmacksereignis. Ein Inhalt, der sie zum Fan der feinen Pecaré® machen wird. Probieren Sie jetzt! In der Packung befinden sich köstliche Pecaré® in drei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Ideal für den Sommer. Ein Traum an Geschmack sind die feinen Schokoladeplättchen in einer feinen Komposition aus Cognac, edlem Marc de Champagne und frischer Sahne. Umhüllt ist das ganze Geschmackserlebnis mit feinster Vollmich-Schokolade.

Schokolade mit Foto

Wie oft sind wir auf der Suche nach einer originellen Geschenkidee? Man überlegt hin und her, aber alles war schon einmal da. Die Pralinothek.de hat einige interessante Vorschläge. Sehr ausgefallen ist die Schokolade mit Foto. Sie ist persönlich und ein richtiger Hingucker bei Festlichkeiten. Schokolade mit Foto Bild

Choco Image heißt die Schokoladenidee, die jedes x-beliebige Foto verwenden lässt, um ein ganz persönliches süßes Geschenk zu kreieren. Das Urlaubsfoto ist eine schöne Idee für den Besuch bei Urlaubsbekanntschaften. Ein Hochzeitsfoto auf der Schokolade eignet sich hervorragend als kleines Dankeschön für die Hochzeitsgäste. Das Fotomotiv wird auf 24 Schokoladenteile gedruckt.

Als Grundlage wird weiße Schokolade verwendet. Das hat den Vorteil, dass das Druckergebnis optimal ausfällt. Unter der weißen Schokolade befindet sich zarte Vollmilchschokolade. Der Druck des Fotos ist unbedenklich. Es wird dazu Lebensmittelfarbe verwendet.

Wichtig ist, dass ihr Foto eine gute Qualität hat. Dann wird auch das Ergebnis überzeugen. Die Auflösung sollte mindesten 300 dpi betragen. Je höher umso besser. Da es sich hier nicht um Papier handelt, sondern um Schokolade mit einer nicht ganz glatten Oberfläche, muss mit kleineren Abweichungen in der Qualität gegenüber der gedruckten Vorlage gerechnet werden.